Asiatisches Gemüse

Asiatisches Gemüse

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 2   große Auberginen
  • 2   Zwiebeln
  • 2   grüne Paprikaschoten
  • 2   rote Paprikaschoten
  • 2   rote Chilischoten
  • 400  g Champignons
  • 4   Knoblauchzehen
  • 400  ml Wasser
  • 4  EL GEFRO Diätwürze
  • 4  TL Öl
  • 6  EL Sojasoße
  • 4  TL Fruchtzucker (ersatzweise Süßstoff)
  • 4  Prisen gemahlener Ingwer

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 10 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 106 kcal Kalorien
  • 0.83 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Die Aubergine waschen, abtrocknen und würfeln. Zwiebel schälen, Paprikaschoten waschen und putzen. Beides in Streifen schneiden.
  • 2. Die Chilischote waschen, Kerne entfernen und in feine Ringe schneiden. Die Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
  • 3. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Chilischotenringe, Knoblauch und Auberginenwürfel darin anbraten. 200 ml Wasser angießen und alles 5 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze dünsten. Sojasoße, Fruchtzucker/Süßstoff, Ingwer, Champignons, Zwiebel- und Paprikaschotenstreifen untermischen und alles in weiteren 5 Minuten bissfest garen.
  • 4. Dazu passt Basmatireis (50g Trockengewicht pro Person) als Mittagessen.

Kommentare

Thomas

Esse ich sehr gerne zwischendurch. Schmeckt, liegt leicht im Magen und ist gesund

Zypra

Mit Reis schmeckt es besser. Alleine als Gemüse ist etwas eintönig.

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

GEFRO Diätwürze und -Suppe 250g
6,60 €
inkl. 7% MwSt.
(26,40 € pro kg / l)