Buttermilch-Waffeln

Buttermilch-Waffeln

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten für 5 Portionen

  • 250  g Mehl
  • 1  TL Backpulver
  • 30  g kalorienreduzierte Streusüße nach Wahl
  • 0.5  TL Vanillemark
  • 2  EL myline Eiweiß Buttermilch-Limette
  • 60  g Halbfettmargarine
  • 250  ml Buttermilch
  • 1   Ei
  • 4   Eiklar
  • 0.5  TL Limettenabrieb
  • 1  EL Puderzucker

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 284 kcal Energie
  • 6.50 g Fett
  • 47.90 g Kohlenhydrate
  • 15.70 g Eiweiß

Zubereitung

  • 1. Buttermilch in eine Schüssel geben. Das Ei und die Eiklar mit einem Schneebesen unterrühren und nach und nach Streusüße, Mehl, Backpulver, Vanillemark, myline Eiweiß Buttermilch-Limette und die zerlassene Margarine zugeben und langsam zu einem glatten, zähflüssigen Teig verrühren.
  • 2. Den Teig zum Ruhen für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • 3. Waffeleisen nach Anleitung vorheizen und die Waffeln darin goldbraun ausbacken. Die Waffeln vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.
  • Tipp: Die goldbraunen Waffeln im Ofen bei ca. 110 °C warm halten bis die letzte Waffel fertig ist.

Kommentare

Michaela

Superlecker!

Rene

Das waren die schlimmsten Waffeln die ich je gegessen habe.
Ein leidender Ehemann

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept