Curry-Nudelsalat

Curry-Nudelsalat

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 300  g Chinesische Nudeln
  • 4  Prisen GEFRO Diätwürze
  • 2  EL Olivenöl
  • 200  g Shrimps
  • 4  Prisen Pfeffer
  • 240  g Staudensellerie
  • 4   reife Nektarinen
  • 300  g fettarmer Joghurt (0,1% Fett)
  • 100  ml fettarme Schlagsahne, light
  • 4  TL Curry, scharf

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 77 g Kohlenhydrate
  • 33 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 508 kcal Kalorien
  • 6.42 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Nudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen und dabei 50 ml Kochwasser auffangen.
  • 2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Shrimps mit Diätwürze und Pfeffer würzen und darin anbraten, beiseitestellen und abkühlen lassen.
  • 3. Den Staudensellerie in sehr feine Scheiben schneiden. Selleriegrün grob zupfen. Nektarinen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden.
  • 4. Joghurt mit fettreduzierter Kochsahne light, Kochwasser, Diätwürze und Pfeffer verrühren. Mit den Shrimps, den Staudensellerie und den Nektarinen zusammen unter die Nudeln mischen.

Kommentare

Jan

Hab ich für meine Party zubereitet und wurde durchgehend für diesen himmlischen Salat gelobt. Schmeckt einfach mega gut und ist mal etwas anderes

Saskia

Hatte Glasnudeln genommen, das war nicht so gut! Geschmacklich ok

Saskia

Hatte Glasnudeln genommen, das war nicht so gut! Geschmacklich ok

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

GEFRO Diätwürze und -Suppe 250g
6,60 €
inkl. 7% MwSt.
(26,40 € pro kg / l)