Erbsenreis mit Minze

Erbsenreis mit Minze

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 1   Zwiebel
  • 4  EL Olivenöl
  • 4   Knoblauchzehen
  • 8  Stiele Pfefferminze
  • 200  g Langkornreis
  • 500  ml GEFRO Klare Brühe
  • 300  g TK Erbsen
  • 4  Prisen Pfeffer

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 48 g Kohlenhydrate
  • 13 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 304 kcal Kalorien
  • 4 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Die Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl glasig dünsten. Knoblauchzehe dazupressen und kurz mitdünsten.
  • 2. Die Blätter der Pfefferminze abtupfen und in kaltes Wasser legen, die Stiele zusammenbinden.
  • 3. Den Langkornreis unter die Zwiebeln rühren, Gemüsebrühe und die Minzestiele zugeben. Zugedeckt aufkochen und den Reis bei milder Hitze 20 Min. quellen lassen.
  • 4. 3 Min. vor Ende der Garzeit die TK-Erbsen unterrühren. Minzeblätter trocken tupfen, Stiele entfernen und in Streifen schneiden. Anschließend unter den Reis mischen. Das Ganze mit Diätwürze und Pfeffer abschmecken.

Kommentare

Anna

Schmeckt sehr gut, macht satt und liegt leicht im Magen...für warme Sommertage das perfekte Gericht!

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben