Erdbeer-Spargel-Salat

Erdbeer-Spargel-Salat

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 250  g Spargel, weiß
  • 250  g Spargel, grün
  • 250  g Erdbeeren
  • 100  g Rucola
  • 1  Kästchen Kresse
  • 1  EL Balsamico
  • 1  EL Essig (Sherryessig)
  • 2  EL Öl (Raps- oder Distelöl)
  • 2  Prisen GEFRO Diätwürze und Pfeffer
  • 1  EL Puderzucker
  • 2  Prisen GEFRO Brühe

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 8 g Kohlenhydrate
  • 4 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 99 kcal Kalorien
  • 0.66 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Den Spargel putzen und schälen (den grünen nur bis zur Hälfte). Die Stangen schräg in mundgerechte Stücke schneiden. Den weißen Spargel 12-15 Min. in Wasser mit etwas Brühe bissfest garen.
  • 2. Für den grünen Spargel zunächst den Puderzucker leicht karamellisieren, dann die Spargelstücke darin schwenken und mit ein wenig Gemüsebrühe aufgießen. In 5 Minuten bissfest garen. Beide Sorten gut abtropfen lassen.
  • 3. Aus den Essigen, dem Öl, der Diätwürze und dem Pfeffer ein Dressing anrühren und die Hälfte der Kresse dazu geben. Den Spargel in die Soße geben und ziehen lassen.
  • 4. Jetzt den Salat waschen, trocken schütteln, in mundgerechte Stücke rupfen und eine große Schüssel geben.
  • 5. Die Erdbeeren putzen, halbieren und auf dem Salat verteilen. Den Spargel und das restliche Dressing ebenfalls dazu geben. Zum Schluss alles mit der restlichen Kresse bestreuen.

Kommentare

Lukas

Erdbeer und Spargel? konnte mir nicht vorstellen dass das passt aber es schmeckt! Es schmeckt wirklich richtig gut!

Marko

Super Lecker und einfach zu machen. Makes me happy :)

Tanja

Erst war ich Skeptisch wegen der Kombi von Erdbeeren und Spargel, aber er schmeckt super lecker!!

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben