Französische Zwiebelsuppe

Französische Zwiebelsuppe

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 500  g Zwiebeln
  • 100  ml Weißwein, trockener
  • 1  L Wasser
  • 4   Scheiben Weißbrot
  • 4  Prisen Pfeffer
  • 40  g geriebener Emmentaler
  • 4  TL Öl
  • 2  EL GEFRO Suppe
  • 4  Prisen GEFRO Diätwürze
  • 4  Paar fettarmer Käse (max. 17% Fett absolut)

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 21.30 g Kohlenhydrate
  • 5.92 g Eiweiß
  • 2.65 g Fett
  • 153 kcal Kalorien
  • 1.77 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. In einem Topf das Speiseöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig rühren. Die Zwiebeln mit dem trockenen Weißwein ablöschen und zum Kochen bringen.
  • 2. Für die Brühe das Wasser zum Kochen bringen, GEFRO Suppe dazugeben, die Brühe dann zur Weißweinbrühe gießen und die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. köcheln lassen.
  • 3. Backofen auf 200°C vorheizen, die Weißbrotscheiben toasten. Die Suppe mit Diätwürze und Pfeffer abschmecken und in feuerfeste Suppentassen füllen. Auf die Suppe eine Scheibe Toast legen und etwas geriebenen Käse drüber geben.
  • 4. Anschließend die Suppe im Ofen überbacken bis der Käse goldbraun ist.

Kommentare

Silvia

Eine sehr leckere Suppe...macht satt und schmeckt überraschend gut vorallem mit dem überbackendem Käse. Diese Variation kannte ich davor noch nicht

Steffi

Einfach lecker die Suppe. Ich konnte nicht genug davon bekommen.

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

GEFRO BIO Kräuterwürze 150g
4,40 €
inkl. 7% MwSt.
(29,30 € pro kg / l)