Hacksteaks

Hacksteaks

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 400  g mageres Rinderhackfleisch
  • 1   Zwiebel
  • 1   Zucchini
  • 2   Eier
  • 1  EL Senf
  • 1  Zweig Rosmarin
  • 1  Prise Paprikapulver
  • 2  TL GEFRO Diätwürze
  • 1  Prise Pfeffer

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 3 g Kohlenhydrate
  • 27 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 181 kcal Kalorien
  • 0.30 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Zucchini waschen und auf einer Reibe grob reiben. Den Rosmarin zupfen und fein schneiden.
  • 2. Das Hackfleisch in eine etwas größere Schüssel geben. Zwiebeln, Zucchini, Senf, Eier, Rosmarin, 1TL GEFRO Diätwürze, Paprika Pulver und etwas Pfeffer zum Hackfleisch geben und alle Zutaten gut miteinander vermischen.
  • 3. Eine beschichtete Pfanne auf dem Herd erwärmen. In die heiße Pfanne etwas Öl geben und aus der Hackfleischmasse eine kleine Probekugel drehen und diese vor dem Einlegen in die Pfanne mit der Hand etwas andrücken. Danach in der Pfanne von beiden Seiten ausbacken. Das fertige Hacksteak probieren und gegebenenfalls nachwürzen.
  • 4. Nun aus der fertig abgeschmeckten Masse 4 gleichgroße Kugeln formen und wieder vor dem Einlegen in die Pfanne mit der Hand etwas andrücken. Die Hacksteaks in der heißen Pfanne von beiden Seiten ausbacken, anschließend auf etwas Küchenpapier legen und auf angewärmten Tellern servieren.

Kommentare

Nina

Wir haben Möhren anstatt Zuccini genommen und war auch sehr gut

Syvia

Hab es mit Zucchini gemacht. Sehr lecker

Mike

Wer hat das geschrieben, Anweisung 3 ist komplett nutzlos!

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

GEFRO Diätwürze und -Suppe 250g
6,60 €
inkl. 7% MwSt.
(26,40 € pro kg / l)