Hähnchen-Schenkel Provencal

Hähnchen-Schenkel Provencal

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 4  Prise GEFRO Diätwürze
  • 4  Prise Pfeffer
  • 4  Prise Paprikapulver
  • 1  EL Olivenöl
  • 4   Hähnchenschenkel
  • 2   Zwiebeln
  • 2  Dosen Dosentomaten
  • 1  EL Tomatenmark
  • 1  EL Balsamico-Essig
  • 4  Spritzer flüssiger Süßstoff
  • 4  Prise Basilikum
  • 1   Knoblauch
  • 4   getrocknete Tomaten
  • 5   Karotten
  • 2   Paprika
  • 700  g kleine Kartoffeln
  • 1  Zweig Rosmarin
  • 2  EL Zitronensaft

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 32 g Kohlenhydrate
  • 24 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 362 kcal Kalorien
  • 2.66 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Hähnchenschenkel mit Diätwürze, Pfeffer und Paprikapulver würzen, auf ein Grillgitter legen und im Ofen bei 200 ° knusprig braun braten (etwas zum Auffangen des heraustropfenden Fettes unterstellen).
  • 2. Währenddessen die Zwiebeln mit wenig Öl anbraten. Die Zwiebeln, das klein geschnittene Gemüse und die restlichen Zutaten in einen großen Topf geben und ca. 15 Min. einkochen lassen (Karotten müssen weich sein). Die Hähnchenschenkel in den Topf geben.
  • 3. Die Kartoffeln waschen aber nicht schälen, vierteln und in eine Auflaufform geben (sollten möglichst nicht übereinander liegen). Getrocknete Tomaten klein schneiden, Rosmarin hacken und über die Kartoffeln streuen. Knoblauchzehen aus der Knolle herauslösen (nicht schälen, können später ausgedrückt werden), zu den Kartoffeln geben.
  • 4. Diätwürze in etwas Wasser anrühren, mit Zitronensaft und Olivenöl vermischen und über den Kartoffeln verteilen. Bei 200 °C ca. 30 Min. im Ofen garen – gelegentlich umrühren, evtl. etwas Brühe nachgießen, damit nichts anbrennt.

Kommentare

Keine Bewertungen vorhanden!

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben