Kabeljaukoteletts auf einem Lauchbett

Kabeljaukoteletts auf einem Lauchbett

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 600  g Lauch (Porree)
  • 2  EL Öl
  • 500  ml Wasser
  • 2   Zitronen
  • 2  Prisen GEFRO Diätwürze
  • 2  Prisen frisch geriebene Muskatnuss
  • 2   Kabeljaukoteletts (à 150g)
  • 2  Prisen Pfeffer aus der Mühle

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 7 g Kohlenhydrate
  • 36 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 220 kcal Kalorien
  • 0.58 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Den Lauch der Länge nach aufschneiden und gründlich waschen, da dieser meist sehr sandig ist. Den Lauch in dünne Streifen schneiden. In einem Bräter etwas Öl erwärmen und den Lauch mit dem Wasser darin für ca. 5 Minuten dünsten. Mit Diätwürze, Pfeffer und Muskat würzen und für weitere 5 Minuten garen.
  • 2. Die Kabeljaukoteletts waschen, trocken tupfen und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln, mit Pfeffer würzen und nebeneinander auf den Porree legen. Mit Öl bepinseln. Die 2. Hälfte der Zitrone in Scheiben schneiden und auf die Kabeljaukoteletts legen.
  • 3. Zugedeckt bei mittlerer Hitze15 Minuten ziehen lassen.Zum Servieren Kabeljaukoteletts auf (vorgewärmte) Teller legen und Porree daneben anrichten. Mit dem Garsud übergießen.
  • Tipp: Als Beilage für ein Mittagessen: 2 mittelgroße Kartoffeln kochen, mit etwas 0,3%iger Milch stampfen und frischem, gehacktem Dill unterrühren.

Kommentare

Marc

Sehr leckeres Rezept

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

GEFRO Natives Olivenöl Extra aus Griechenland 500ml

7,99 €

7,19 €

inkl. 7% MwSt.
(15,80 € pro kg / l)