Kartoffel-Brokkoli-Gratin mit Lachs

Kartoffel-Brokkoli-Gratin mit Lachs

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 600  g Brokkoli
  • 500  g Kartoffeln
  • 0.48  Bund Kerbel
  • 1   Ei
  • 1  EL Speisestärke
  • 250  ml fettarme Kochsahne, light
  • 4  Prisen GEFRO Diätwürze
  • 4  Prisen Pfeffer aus der Mühle
  • 50  g Fettarmer Käse, gerieben (max. 17% Fett)
  • 100  g Lachs, geräuchert

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 30 g Kohlenhydrate
  • 19 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 327 kcal Kalorien
  • 2.42 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Brokkoli in Röschen teilen. Kartoffeln schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Beides bissfest garen.
  • 2. Kerbel fein schneiden. Räucherlachs in Streifen schneiden. Mit Kartoffeln und Brokkoli in einer Auflaufform mischen.
  • 3. Ei und Stärke verquirlen, Kochsahne und Kerbel unterrühren, mit etwas Diätwürze und Pfeffer aus der Mühle würzen.
  • 4. Soße gleichmäßig auf dem Gemüse verteilen, mit Käse bestreuen. Anschließend Im Backofen bei 225 °C ca. 25 Min. gratinieren.

Kommentare

Lara

Ein relativ einfaches Rezept und wirklich mega lecker. Sogar die Kinder essen trotz des Brokkolis alles auf...sehr gutes Gericht!

Bille

Super lecker, ein Gericht für die ganze Familie!

pepe

Super einfaches, leckeres Rezept.
Die Familie war begeistert!

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

GEFRO Diätwürze und -Suppe 250g
6,60 €
inkl. 7% MwSt.
(26,40 € pro kg / l)