Kartoffelsalat mit Radieschen und Mais

Kartoffelsalat mit Radieschen und Mais

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 800  g große festkochenede Kartoffeln
  • 20  Stück Radieschen
  • 2  Dosen Mais (á 150 g)
  • 4   Frühlingszwiebeln
  • 2  Bund Petersilie
  • 2  EL Weißweinessig
  • 4  EL Omega-3-Öl
  • 1  Prise schwarzer Pfeffer
  • 1  Prise GEFRO Diätwürze
  • 6  EL fettarmer Natur-Joghurt (1,5 % Fett)

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 54 g Kohlenhydrate
  • 12 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 289 kcal Kalorien
  • 4.50 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Die Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln garen.
  • 2. In der Zwischenzeit die Radieschen waschen und in Streifen schneiden. Die Maiskörner in ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein schneiden. Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken.
  • 3. Die Kartoffeln pellen, abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
  • 4. Für die Salatsauce Essig und Öl, Diätwürze und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verquirlen, dann den Joghurt unterrühren.
  • 5. Alle Salatzutaten in eine Schüssel geben. Die Sauce dazugeben und alles gut mischen. Kühl stellen und 1 Stunde ziehen lassen.
  • Tipp. Der Salat passt sehr gut zu Gegrilltem. Man kann ihn auch gut am Tag davor zubereiten und die Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Kommentare

Keine Bewertungen vorhanden!

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

GEFRO Omega-3 Speiseöl 750ml
4,80 €
inkl. 7% MwSt.
(6,40 € pro kg / l)
GEFRO Diätwürze und -Suppe 250g
6,60 €
inkl. 7% MwSt.
(26,40 € pro kg / l)