Knoblauch-Chili Grillsoße

Knoblauch-Chili Grillsoße

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 4  Knollen Knoblauch
  • 4   Chillischote, scharf
  • 4  EL GEFRO Diätsuppe
  • 8  EL Olivenöl
  • 4  Spritzer Wasser
  • 4  Prisen Pfeffer
  • 200  ml fettreduzierte saure Sahne (10% Fett)

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 1 g Kohlenhydrate
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 40 kcal Kalorien
  • 0.08 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Knoblauch schälen und klein schneiden. In einem kleinen Topf Knoblauch, Chilischote, etwas Wasser und Suppe hineingeben und für ca. 10 Minuten langsam köcheln lassen. Dabei darauf achten das immer etwas Wasser im Topf ist, damit der Knoblauch nicht anbrennt.
  • 2. Die fertige Masse in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab zerkleinern und durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Olivenöl und saure Sahne unterrühren, die fertige Grillsoße nach belieben mit Diätwürze, Pfeffer und Süßstoff abschmecken. Vorsicht ! Soße ist scharf !
  • Tipp: Die, die es nicht so scharf mögen, können weniger Chili verwenden.

Kommentare

Steffi

4 Knollen fuer ein Dip? Hoert sich sehr viel an und ich Weiss nicht was mit 4cg Chilishote gemeint ist. Habe es trotzdem ausprobiert, habe 4 Knollen genommen und eine Chilishote. Uns hat das ueberhaupt nicht geschmeckt, viel zu stark nach Knoblauch. Habe noch in den Dip 250g Joghurt rein getan. Paar Freunde haben es gesessen und war okay, ich selber hab es nicht mehr probiert. Also ich wuerde ich nicht weiterempfehlen, aber vllt habe ich auch was falsch gemacht.

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

GEFRO Diätwürze und -Suppe 250g
6,60 €
inkl. 7% MwSt.
(26,40 € pro kg / l)