Kohlrabi-Kartoffel-Püfferchen

Kohlrabi-Kartoffel-Püfferchen

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 2   reife Birne
  • 4  TL Zitronensaft
  • 60  g Gorgonzola, light
  • 200  g fettarmer Joghurt (1,5 % Fett)
  • 1  Prise GEFRO Diätwürze
  • 2   Kohlrabiknolle (á 300 g)
  • 600  g vorwiegend fest kochende Kartoffeln
  • 2   Ei
  • 2  EL Mehl
  • 1  Prise geriebener Muskatnuss
  • 4  El Omega-3-Öl

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 31 g Kohlenhydrate
  • 13 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 290 kcal Kalorien
  • 2.58 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1.Die Birne waschen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. Die Viertel in grobe Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Gorgonzola dazugeben und alles im Mixer pürieren. Den Joghurt untermischen und alles mit Diätwürze würzen. In eine kleine Schüssel füllen und zugedeckt kalt stellen.
  • 2.Den Kohlrabi putzen, schälen und grob raspeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und fein reiben. Beides in einer Schüssel mit dem Ei und dem Mehl vermischen. Mit Diätwürze und Muskat kräftig würzen.
  • 3.In einer Pfanne das Öl erhitzen. Pro Puffer 1 EL Teig hineingeben und flach drücken. Bei mittlerer Hitze auf jeder Seite in 5 Min. goldbraun braten, zwischendurch wenden.
  • Tipp.In Die fertigen Püfferchen im Backofen bei 100°C (Umluft 80°C / Gas niedrigste Stufe) warm halten. Mit dem Birnen-Gorgonzola-Dip servieren.

Kommentare

Keine Bewertungen vorhanden!

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

GEFRO Omega-3 Speiseöl 750ml
4,80 €
inkl. 7% MwSt.
(6,40 € pro kg / l)