Krabbentoast

Krabbentoast

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 2000  g Lollo Rosso
  • 400  g Krabben
  • 4   Knoblauchzehen
  • 4   Salatgurke
  • 4  EL Limettensaft
  • 4  Prisen GEFRO Diätwürze
  • 4  Prisen Pfeffer
  • 4  Bund Koriander
  • 16  Scheiben Vollkorntoast
  • 8  EL Mayonnaise, light (max. 9% Fett)

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 40 g Kohlenhydrate
  • 17 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 281 kcal Kalorien
  • 3.33 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Lollo Rosso putzen und waschen. Krabben waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
  • 2. Koriander waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und klein schneiden. Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. Salatgurke schälen, längs halbieren, mit einem kleinen Löffel entkernen und in Scheiben schneiden.
  • 3. Sandwichbrot toasten. Für den Belag: Mayonnaise light mit Limettensaft verrühren. Knoblauch, Koriander und Krabben unterrühren und mit Diätwürze und Pfeffer würzen.
  • 4. Die Salatblätter auf 4 Scheiben Brot legen. Gurken und die Masse darauf verteilen. Die restlichen Scheiben darauflegen, diagonal durchschneiden und auf Tellern servieren.
  • Tipp: Statt der frischen Krabben können Sie auch Krabben aus dem Kühlregal verwenden. Gut mit Wasser abspülen.

Kommentare

Ulrike

Der Hit bei unseren kleinen !!!

Ramona_Dönges

Ich bin echt kein Fisch ect. Fan , aber das schmeckt mir ab und zu echt gut

Axel

Tolles Rezept, nur die Mengen sollte man anpassen. 1 kleiner Salat und 1 Schlangengurke reichen für 4 Personen.gut.

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben