Mediterrane Pasta-Pfanne mit Gemüse und Ziegenkäse

Mediterrane Pasta-Pfanne mit Gemüse und Ziegenkäse

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 300  g Nudeln
  • 200  g Brokkoli
  • 1   Aubergine
  • 1   Zucchini
  • 1  EL Olivenöl
  • 3   Knoblauchzehen
  • 800  ml Tomaten, gehackt
  • 150  g Käse (Ziegenkäse)
  • 200  g Tomaten, frisch
  • 3  Zweige Rosmarin, frisch
  • 1  TL Kräuter der Provence
  • 1  TL Thymian, getrocknet
  • 1  Prisen Chilipulver
  • 1  Prisen GEFRO Diätwürze
  • 1  Prisen schwarzer Pfeffer
  • 1  EL Créme fraîche, light

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 62 g Kohlenhydrate
  • 15 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 390 kcal Kalorien
  • 5.16 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Die Nudeln bissfest garen.
  • 2. Brokkoli waschen und in Röschen teilen, Zucchini putzen, in Stücke schneiden, Aubergine waschen, weiche Innenteile entfernen und den Rest in Stücke schneiden. Rosmarinblätter abzupfen und fein hacken, Ziegenkäse grob zerbröckeln, Tomaten in Stücke schneiden.
  • 3. Knoblauch fein hacken und im heißen Öl anbraten. Brokkoli, Auberginen und Zucchini dazugeben und anbraten. Mit Diätwürze und Pfeffer würzen. Gehackte Tomaten zufügen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. einkochen lassen. Rosmarin, Kräuter der Provence und Thymian einrühren, mit Diätwürze, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.
  • 4. Wenn das Gemüse gar ist, den Herd ausschalten und die frischen Tomaten und den EL Créme fraîche unterrühren. Die Nudeln abtropfen lassen und zum Gemüse geben, alles gut miteinander vermischen.
  • 5. Auf Portionsteller anrichten und mit dem Ziegenkäse bestreuen. Sofort servieren!

Kommentare

Keine Bewertungen vorhanden!

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben