Pistazien Limetten Cookies

Pistazien Limetten Cookies

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten für 20 Stück

  • 80  g Halbfettmargarine
  • 50  g Kalorienreduziertes Süßungsmittel nach Wahl
  • 0.5  TL Vanillemark
  • 120  g Frischkäse, fettarm (max. 0,5 %)
  • 0.5  TL Limettenabrieb
  • 1  EL Pistazien, fein gehackt
  • 1  EL myline Protein Pistazie
  • 160  g Mehl
  • 1  TL Backpulver
  • 2  EL Puderzucker
  • 3  EL Milch, fettarm (0,3)

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 40.10 g Kohlenhydrate
  • 8.50 g Eiweiß
  • 8.13 g Fett
  • 269 kcal Kalorien
  • 0.42 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. In einer Schüssel die Halbfettmarga­rine, das Süßungsmittel, ein Ei, das Vanille­mark und den Frischkäse schaumig schlagen.
  • 2. In einer separaten Schüssel das Mehl, Backpulver und myline Protein miteinander verrühren, langsam die Eiermasse dazugeben und einarbeiten. Zwischendurch die Milch zugeben und kurz unterrühren. Die Pistazien in den Teig einarbeiten.
  • 3. Nun die Restlichen Zuta­ten zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Mit einem feuchten Löffel 20 gleichgroße Portionen ent­nehmen und mit Abstand auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen.
  • 4. Die Cookies im vorgeheizten Backofen bei 170° C für ca. 10 Min. backen. Die Cookies noch warm mit Puderzucker betreuen. Tipp: Genießen Sie als Zwischen­mahlzeit 4 Cookies!

Kommentare

Keine Bewertungen vorhanden!

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

Xucker light aus Erythrit 1kg

11,99 €

10,71 €

inkl. 19% MwSt.
(10,99 € pro kg / l)
myline Protein Pistazie-White-Choc
21,90 €
inkl. 7% MwSt.
(54,75 € pro kg / l)