Reispfanne mit Ananas

Reispfanne mit Ananas

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten für 4 Portionen

  • 200  g Basmatireis
  • 1  Prise GEFRO Diätwürze
  • 1  Stange Zitronengras
  • 1   Chilischote
  • 1   Knoblauchzehe
  • 2  EL Sesamöl
  • 1   Ananas
  • 0.5  Bund Koriander
  • 3  Stiele Minze
  • 30  g Erdnüsse
  • 1  Spritzer Sojasoße

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 318 kcal Kalorien
  • 10.70 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate
  • 3.90 BE Broteinheiten
  • 7.90 g Eiweiß

Zubereitung

  • 1. Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Die äußeren, holzigen Blätter vom Zitronengras entfernen. Den Rest sehr fein hacken. Die Chilischote putzen, halbieren und die Kerne herauskratzen. Die Schote fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Alles mit dem Sesamöl mischen. In der Zwischenzeit den Reis abgießen und gut abtropfen lassen
  • 2. Nun die Ananas putzen und schälen. 4 dünne Scheiben von der Ananas abschneiden. Die restliche Ananas vierteln und den holzigen Strunk herausschneiden. Den Rest in Stücke schneiden. Anschließend die Kräuter waschen und trocken tupfen. Etwas zum Garnieren beiseitelegen. Den Rest in klein hacken.
  • 3. Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. In einer beschichteten Pfanne die 4 in Ananasscheiben unter Wenden kurz braten und wieder herausnehmen. Nun den Reis in der selben Pfanne anbraten Ananasstücke zugeben und 2–3 Minuten weiter braten. Würzöl und Kräuter zugeben und ebenfalls kurz mitbraten. Den gebratenen Reis mit Sojasoße und GEFRO Diätwürze abschmecken.
  • 4. Mit Nüssen bestreut anrichten und mit den beiseitegelegten Kräutern und jeweils einer Ananasscheibe garnieren

Kommentare

Keine Bewertungen vorhanden!

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

GEFRO Diätwürze und -Suppe 250g
6,60 €
inkl. 7% MwSt.
(26,40 € pro kg / l)