Sauerkrautsuppe mit Seelachs

Sauerkrautsuppe mit Seelachs

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten fürPortionen

  • 1   Zwiebeln
  • 2   rote Paprikas (á 300 g)
  • 400  g Kartoffeln
  • 450  g Sauerkraut Konserve
  • 3  EL Öl
  • 1  Prisen Schwarzer Pfeffer
  • 1  Prisen GEFRO Diätwürze
  • 1  TL Kümmel
  • 1000  ml GEFRO Gemüsebrühe
  • 400  g Seelachsfilet

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 18 g Kohlenhydrate
  • 23 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 255 kcal Kalorien
  • 1.50 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Paprika putzen, dabei die Trennwände einschließlich der Kerne entfernen. Paprika waschen und in Streifen schneiden. Kartoffeln waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Sauerkraut zerzupfen.
  • 2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Paprika dazugeben, kurz mitdünsten dann Kartoffeln und Sauerkraut dazugeben.
  • 3. Brühe dazu geben, würzen und kurz aufkochen lassen. Bei geringer Hitze 15 Min. köcheln lassen.
  • 4. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kurz würzen und in die Suppe geben und ca 5 Min. darin gar ziehen lassen.

Kommentare

Peter

Schmeckt außergewöhnlich gut

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben