Schneller Gugelhupf

Schneller Gugelhupf

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten für 20 Stücke

  • 150  g Halbfettmargarine
  • 150  g Fruchtzucker
  • 0.5   Abrieb einer Zitrone
  • 1   Mark einer Vanilleschote
  • 1  EL Rum
  • 2   Eier
  • 2   Eiklar
  • 450  g Mehl
  • 3  EL myline Vanille-Eiweiß
  • 1.5  Päckchen Backpulver
  • 170  ml fettarme Milch, laktosefrei (1,5 % Fett)
  • 1  Prise (nach Belieben) Puderzucker
  • 1   etwas Margarine für die Form
  • 1   etwas Mehl für die Form

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 24 g Kohlenhydrate
  • 6 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 179 kcal Kalorien
  • 2 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Margarine, Fruchtzucker, Zitronenabrieb, Vanillemark und Rum in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Die Eier und das Eiklar einzeln im Abstand von 2 Min. unterrühren.
  • 2. In einer extra Schüssel Mehl, myline Vanille-Eiweiß und Backpulver vermischen. Dann langsam zu den anderen Zutaten sieben. Zwischendurch die Milch zugeben und verrühren.
  • 3. Die Gugelhupfform einfetten und mit Mehl bestäuben. Die Form mit dem Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C für ca. 40-50 Min. backen.
  • 4. Den fertigen Gugelhupf auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare

Nicky

Immer wieder gerne gemacht, schmeckt lecker und hält sich gut !!

Bobo

Stimmt die Backzeit?

Claudi

Der Kuchen ist super schnell gemacht und schmeckt einfach immer wieder gut

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

myline Eiweiß Vanille
21,90 €
inkl. 7% MwSt.
(54,75 € pro kg / l)
XL Backset inkl. Springform

44,89 €

41,90 €

inkl. 19% MwSt.