Schoko-Zimt-Kuchen mit Pflaumen

Schoko-Zimt-Kuchen mit Pflaumen

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten für 12 Stück

  • 350  g Pflaumen
  • 3   Eigelb
  • 120  g kalorienreduzierte Süßungsmittel nach Wahl, z.B 120 g Xylit
  • 2  EL Öl
  • 2  TL Zimt
  • 2  TL Kakao
  • 200  g Mehl
  • 1  EL myline Protein Schokolade
  • 0.5  Päckchen Backpulver
  • 150  ml fettarme Milch (0,3% Fett)
  • 3   Eiklar
  • 2  EL rotes Johannisbeergelee

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 4.10  Fett
  • 5.30  Protein
  • 27.60  Kohlenhydrate
  • 154  Kalorien

Zubereitung

  • 1. Die Pflaumen waschen, halbieren, vom Kern befreien und zur Seite stellen. Die Springform einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Backofen auf 160 ºC vorheizen.
  • 2. Für den Teig die Eigelb, kalorienreduziertes Süßungsmittel, Öl, Zimt und Kakao schaumig schlagen.
  • 3. Mehl und myline Protein Schokolade mit dem Backpulver gut vermischen, löffelweise mit der Eimasse vermengen, zwischendurch die Milch hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  • 4. Das Eiklar steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. In die Springform füllen, glatt streichen und die halbierten Pflaumen von innen nach außen kreisförmig darauf verteilen. Den Kuchen auf der mittleren Schiene des Backofens etwa 30 bis 35 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  • 5. Das Gelee mit wenig Wasser streichfähig machen und über die Pflaumen streichen.

Kommentare

Keine Bewertungen vorhanden!

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

myline Protein Schokolade
21,90 €
inkl. 7% MwSt.
(54,75 € pro kg / l)