Spinat-Lasagne

Spinat-Lasagne

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten für Personen

  • 400  ml Milch, fettarm (max. 0,3%)
  • 175  g Frischkäse, fettarm (max. 5%)
  • 1   Muskat
  • 1   Knoblauchzehe
  • 1   GEFRO Diätwürze
  • 1   Pfeffer aus der Mühle
  • 300  g Lasagneblätter
  • 100  g geriebener Käse, fettarm (max. 17%)
  • 250  g Rahmspinat, tiefgekühlt
  • 250  g Blattspinat, tiefgekühlt

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 5 g Fett
  • 24 g Eiweiß
  • 47 g Kohlenhydrate
  • 335 kcal Kalorien

Zubereitung

  • 1. Milch zusammen mit dem Frischkäse erwärmen bis sich der Frischkäse aufgelöst hat. Mit Muskat würzen und zur Seite stellen.
  • 2. Rahm- und Blattspinat zusammen erwärmen und mit Knoblauch, Diätwürze und Pfeffer aus der Mühle würzen.
  • 3. Lasagneblätter, Spinat und Soße abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Mit Spinat und Soße abschließen.
  • 4. Zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen. Bei 175 °C ca. 30 Min. im Backofen überbacken.

Kommentare

Ingrid

Ich hätte echt nicht gedacht dass es mir und meiner Familie so gut schmeckt. Vorallem meine Kinder waren begeistert..sehr tolles Rezept! Nur zu empfehlen

dori

Schmeckt gut, abgesehen von der Diätwürze, die nur nach Glutamat schmeckt. Eine Alternative wäre super.

YukaahqM

555

Dies ist ein Pflichtfeld.
Ihre Bewertung
Weitere leckere Rezeptideen