Spargel-Basilikum-Omelette

Spargel-Basilikum-Omelette

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten für 4 Portionen

  • 500  g Spargel
  • 1   rote Chilischote
  • 1   Knoblauchzehe
  • 20  g Parmesankäse
  • 1  Bund Basilikum
  • 4  Stiele Petersilie
  • 1  EL Olivenöl
  • 5   Eier
  • 1  Prise GEFRO Diätwürze
  • 1  Prise Peffer

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 155 kcal Kalorien
  • 10.40 g Fett
  • 4.16 g Kohlenhydrate
  • 0.35 BE Broteinheiten
  • 11.40 g Eiweiß

Zubereitung

  • 1. Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in etwa 3 cm lange Stücke schneiden.
  • 2. Chilischote längs halbieren, entkernen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Parmesan fein reiben.
  • 3. Basilikum und Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Einige Basilikumblätter beiseitelegen, die restlichen Kräuterblätter fein hacken.
  • 4. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Spargel darin unter Rühren bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten. Knoblauch und Chili zugeben und kurz mit braten.
  • 5. Inzwischen die Eier in einer Schüssel verquirlen. Gehackte Kräuter und Parmesan untermischen, mit Gefro Diätwürze und Pfeffer würzen.
  • 6. Die Eiermischung über den Spargel gießen und zugedeckt bei kleiner Hitze 8-10 Minuten stocken lassen, die Pfanne dabei ab und zu schütteln, damit nichts ansetzt.
  • 7. Omelette auf einen großen Teller stürzen, in Stücke schneiden und mit den Basilikumblättern garnieren.

Kommentare

Agnes

Schmeckt total lecker. Ist mal eine Spergelalternative nach meinem Geschmack.

kerstin

schmeckt super lecker

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

GEFRO Diätwürze und -Suppe 250g
6,60 €
inkl. 7% MwSt.
(26,40 € pro kg / l)