Weihnachtlicher Bratapfel

Weihnachtlicher Bratapfel

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten für 6

  • 6   Äpfel
  • 75  g Mandeln
  • 125  ml Weißwein, trocken
  • 125  ml Wasser
  • 2  EL Pistazien, klein gehackt
  • 30  g Halbfettmargarine
  • 0.5   Zitrone
  • 6  TL myline Fruchtaufstrich
  • 2   Tropfen Bittermandelöl
  • 0.5  TL Orangenabrieb
  • 0.5  Packungen Vanille-Pudding
  • 300  ml fettreduzierte Milch
  • 2  EL myline Vanille-Eiweiß
  • 2  EL Saure Sahne (max. 10% Fett)
  • 0.5  Spritzer flüssiger Süßstoff
  • 2  EL Rosinen
  • 30  g Fruchtzucker

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 27 g Kohlenhydrate
  • 9 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 264 kcal Kalorien
  • 2.29 BE Broteinheiten

Zubereitung

  • 1. Äpfel waschen und das Kerngehäuse ausstechen. Die obere Seite der Äpfel etwas schälen und mit der halben Zitrone einreiben. Mandeln, Bittermandelöl, etwas Zimt, Fruchtzucker, Orangenabrieb und Margarine vermengen und in die Äpfel füllen.
  • 2. Die Äpfel dicht nebeneinander in eine ofenfeste Form setzen und mit Wein und Wasser übergießen. Auf jeden Apfel ein Teelöffel myline Fruchtaufstrich setzen und ein Sternanis.
  • 3. Im vorgeheizten Ofen bei 180-200 °C ca. 50 Min. garen und dabei von Zeit zu Zeit mit Flüssigkeit übergießen.
  • Für die Sauce: Den Pudding nach Packungsanleitung kochen und nach belieben mit Süßstoff abschmecken. Die fertige Sauce etwas abkühlen lassen. Myline Eiweiß in die saure Sahne rühren und dann in den warmen Pudding.
  • 4. Die Bratäpfel mit gehackten Pistazien bestreuen und zusammen mit der warmen Sauce servieren.
  • Tipp Nach Geschmack noch ein paar Rosinen auf die Äpfel geben.

Kommentare

Susi W.

Da kommt Festtagsstimmung auf! Sehr lecker!

Nina J.

super

Hannah M.

lecker !

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

myline Eiweiß Vanille
21,90 €
inkl. 7% MwSt.
(54,75 € pro kg / l)
myline Fruchtaufstrich "Erdbeer"
3,49 €
inkl. 7% MwSt.
(12,76 € pro kg / l)