Zitronen-Muffins

Zitronen-Muffins

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Zwischenmahlzeit
  • Büro & unterwegs

Zutaten für 12 Stück

  • 125  g Halbfettmargarine
  • 1   Abrieb von unbehandelter Zitrone
  • 120  g kalorienreduziertes Süßungsmittel nach Wahl, z.B. 120g Xylit
  • 1   Ei
  • 1   Eiklar
  • 225  g Mehl Type 405
  • 2  EL myline Protein Vanille
  • 0.5  Päckchen Backpulver
  • 3  TL Zitronensaft
  • 100  ml fettarme Milch (max. 0,3%)

Nährwerttabelle

pro Portion

  • 146 kcal Energie
  • 4.80 g Fett
  • 24.50 g Kohlenhydrate
  • 5 g Eiweiß

Zubereitung

  • 1. Die Papierförmchen in das Muffinblech legen und den Backofen auf 160°C vorheizen.
  • 2. In einer Schüssel Margarine, Zitronenabrieb und kalorienreduziertes Süßungsmittel schaumig rühren. Das Ei und das Eiklar unter rühren. Mehl, myline Protein und Backpulver in einer Schüssel mit einander vermischen und dann erst esslöffelweise, dann schneller zu der Margarine-Eiermasse geben. Zwischendurch vorsichtig die Milch und Zitronensaft ( je nach Geschmack abschmecken) unterrühren.
  • 3. Den Teig in die Förmchen füllen und auf der mittleren Schiene des Backofens 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und im Blech abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare

Keine Bewertungen vorhanden!

Dies ist ein Pflichtfeld.
Bewertung schreiben

Die passenden Produkte zum Rezept

myline Protein Vanille
21,90 €
inkl. 5% MwSt.
(54,75 € pro kg / l)